Beste mehrjährige Blumen Bio Pereglin

Najbolje cvijece koje se vraca svake godine23987438710

Einige der besten Blumenarten kommen jedes Jahr wieder! Wenn Sie ein Blumengärtner sind, der hofft, all das zu nutzen, was mehrjährige Blumen zu bieten haben, finden Sie hier einige der besten Möglichkeiten. Egal, ob Sie in einem warmen oder kalten Klima leben, Sie können in jeder Region schöne mehrjährige Blumen züchten.

Blumen, die jeden Frühling von den Wurzeln zurückkehren, werden “mehrjährige” Blumen genannt. Einige der besten mehrjährigen Blumen, die im Garten wachsen, sind Pfingstrosen, Lilien, Zapfen und Pfingstrosen. Die spezifischen Arten von Blumen, die jeden Frühling zurückkehren, hängen von Ihrer Region ab. Im Allgemeinen können Sie sich darauf verlassen, dass Stauden langlebig und pflegeleicht sind, egal wo Sie sie anbauen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche mehrjährigen Blumen (die jedes Jahr wiederkommen) am besten für den Anbau in Ihrem Hinterhofgarten geeignet sind, sowie Tipps, wie wenig zu pflegen ist, und Details zum Pflanzen dieser schönen Blütenpflanzen.

Mehrjährige Blumen im Vergleich zu einjährigen Blumen

Aufgrund ihrer Langlebigkeit sind Stauden bei Gärtnern auf der ganzen Welt beliebt.

Einjährige Blumen hingegen werden über einen Zeitraum von einem Jahr gepflanzt, gezogen, geblüht und ausgesät. Sie tun ihr Bestes, um ihre Samen so kurz wie möglich zu verbreiten, bevor sie im Winter sterben. Gärtner, die einjährige Blumen anbauen, müssen jedes Jahr neue Samen pflanzen, um sicherzustellen, dass ihr Garten weiterbesteht. Darüber hinaus erfordert jede einjährige Blume eine andere Pflege und Behandlung, um ihr auffälliges Aussehen zu erreichen, was für einige das jährliche Pflanzen von einjährigen Blumen ziemlich zeitaufwändig macht.

Es gibt einige Arten von einjährigen Blumen (z. B. Kosmos), die in den folgenden Jahren keimen. Diese einjährigen „selbstempfindlichen“ Blumen werden niemals zweimal an derselben Stelle gepflanzt, und es ist schwierig vorherzusagen, wie viele Blumen nächstes Jahr zurückkehren werden.

Die Haltbarkeit mehrjähriger Blumen hat jedoch ihren Preis. Da Stauden so viel Energie in die Verbesserung der Wurzeln einer Pflanze investieren, um den Winter überstehen zu können, blühen Stauden im Allgemeinen kürzer und sind weniger auffällig als einjährige Pflanzen.

Viele Arten mehrjähriger Blumen brauchen ein ganzes Jahr, um zu wachsen und sich zu stärken, und während dieser Zeit geben sie keine Blumen. Einjährige sind auch weniger auf bestimmte Regionen beschränkt. Da sie nur für eine Saison wachsen, müssen sich Gärtner von einjährigen Pflanzen keine Gedanken darüber machen, wie kalt die Winter sind, damit eine bestimmte Pflanze überleben kann. Da sich die einjährigen Blumen von Jahr zu Jahr ändern, ist der Gärtner außerdem freier, seinen Garten jeden Sommer oder Herbst nach seinen Wünschen anzupassen.

Zusätzlich zu einjährigen Blumen gibt es eine andere Klasse von Blumen, die in den Gärten einiger Leute mit mehrjährigen Blumen konkurrieren. Diese Blumen werden zweijährige Blumen genannt, weil ihr Lebenszyklus zwei Jahre dauert. Im ersten Jahr wachsen sie zu kleinen Pflanzen heran. Sie blühen erst im zweiten Lebensjahr. Um den Garten am Leben zu erhalten, pflanzt der Gärtner jedes Jahr zweijährige Pflanzen, um sicherzustellen, dass sie immer blühen. Leider bedeutet dies, dass zweijährige Blumen immer noch mehr Arbeit erfordern als Stauden, obwohl sie dem Garten für die investierte Zeit Abwechslung und Schönheit bieten.

Angesichts dessen ist es schwer, Stauden nicht zu lieben, wenn man sich ansieht, was der Garten zu bieten hat. Sie brauchen ein wenig Pflege und werden Ihren Garten jahrelang schön halten. Unter den Stauden gibt es viel Abwechslung, und jede Pflanze bietet etwas anderes für den Garten. Hier sind einige Blumen, die am besten für Ihren Garten geeignet sind.

1. Pfingstrose ( Pfingstrose )

Die besten Blumen, die jedes Jahr wiederkommen23987438716

Ein Garten voller Pfingstrosenblumen ist jeden Sommer eine wunderbare Sache, die man bewundern kann. Dies sind einige der beliebtesten mehrjährigen Blumen und es ist leicht zu verstehen, warum. während sie normalerweise von Mitte Frühling bis Sommer in Blüte bleiben, und Sie können verschiedene Pfingstrosenarten mit unterschiedlichen Blütezeiten pflanzen, um sicherzustellen, dass Sie Pfingstrosen von Frühling bis Herbst haben. Die Blütenblätter sind buschig und können in Farben gefunden werden, die von rosa bis violetten Farbtönen reichen.

Pfingstrosen sind extrem langlebig, halten mindestens 20 Jahre, und einige Pflanzen überleben länger. Sie vertragen Kälte sehr gut und können Winter überstehen. Sie erfordern einen relativ geringen Wartungsaufwand, und aufgrund ihrer Langlebigkeit können Sie darauf vertrauen, dass sie von selbst überleben.

Um jeden Sommer eine gesunde Pfingstrosenernte zu haben, ist das Beste, was Sie tun können, einen guten Ort zu wählen, um sie zu pflanzen. große Pflanzen. Pfingstrosen werden am besten im Herbst gepflanzt und blühen im nächsten Frühjahr zum ersten Mal. Pfingstrosen können Sie aber auch im Frühjahr pflanzen!

2. Lilie ( Hemerocallis )

Die besten Blumen, die jedes Jahr zurückgegeben werden23987438715

Lilien sind eine der besten und beliebtesten Blumen für Staudengärten. Sie haben hellere Farben als die meisten anderen mehrjährigen Blumen und blühen mehrere Monate lang (Juni bis Oktober). Lilien sind auch eine ziemlich kompakte Pflanze, sodass sie in jede Parzelle passen, in der Sie gerne etwas mehr Farbe hätten.

Wegen ihrer Beliebtheit werden Lilien in einer Vielzahl von Formen und Farben angebaut, mit Blüten, die von gelb und weiß bis rosa und violett reichen. Ihre verschiedenen Arten bieten auch unterschiedliche Formen, von Trompetenblättern bis hin zu gebogenen.

Bei der Pflege von Lilien müssen Sie relativ wenig tun. Pflanzen fressen selten Tiere und passen sich an unterschiedliche klimatische Bedingungen und Umgebungen an. Sie können dicht entlang eines Weges oder Zauns wachsen und so jeglichen Platz für das Wachstum von Unkraut nehmen. Gießen Sie sie einfach und pflanzen Sie sie an einem Ort mit viel Sonne und durchlässigem Boden.

3. Alcea

Die besten Blumen, die jedes Jahr zurückgegeben werden23987438714

Das wichtigste Merkmal einer etablierten Kiefer ist ihre Höhe. Gärtner lieben diese Pflanzen nicht nur wegen ihrer Haltbarkeit, sondern auch, weil sie ihrem Blumengarten eine zusätzliche Dimension verleihen, indem sie Blumen züchten, die Besucher von ein paar Metern unter Augenhöhe sehen, bis hin zu Blumen, die eine Höhe von über 60 cm erreichen.

Die Blüten sind rot und rosa in allen Schattierungen, was die Pflanze zu einer attraktiven Pflanze macht, obwohl sie wenig Pflege benötigt.

Einer der Nachteile ist, dass sie nicht so mehrjährig sind wie einige andere Stauden. Die meisten leben etwa drei Jahre, bevor sie sterben. Diese Pflanzen sind jedoch Wildblumen, so dass eine einzelne Pflanzung die Kiefer viele Jahre lang halten wird, nachdem die erste Gruppe gestorben ist. Die Blüten erscheinen Anfang Juni und dauern normalerweise bis August.

Um das Beste aus dieser Pflanze herauszuholen, stellen Sie sicher, dass sie an der Basis der Pflanze bewässert wird. Tiefe Wurzeln sind erforderlich, um die Höhe der Pflanze zu unterstützen, was bedeutet, dass das einfache Gießen der Blume wahrscheinlich nicht ausreicht. Sie können Ihre Blaubeeren auch schützen, indem Sie sie mit einem Fungizid behandeln, um sie vollständig gesund zu halten. Generell gehören attraktive Heidelbeeren zu den beliebtesten Stauden für die Anpflanzung von Blumenbeeten.

4. Sonnenhut

Die besten Blumen, die jedes Jahr wiederkommen23987438713

Echinacea ist ein Liebling von Insekten wie Hummeln und Schmetterlingen. Es ist auch bekannt, dass es Singvögel und Kolibris anzieht, die alle den Nektar dieser Pflanze lieben. Aus diesen Gründen (und wegen der relativ leichten Zeit, die Gärtner damit haben) sind diese Pflanzen überall in Gärten zu finden.

Sie können in Weiß- und Gelbtönen vorkommen, sind aber am häufigsten in Rosa-/Lilatönen zu sehen. Sie wachsen etwa 60 cm über dem Boden und sind im Allgemeinen in großen Gruppen anzutreffen, da sie ihre Samen schnell und effizient verbreiten.

Diese Pflanzen haben den Vorteil, dass sie sehr widerstandsfähig gegen Hitze und Trockenheit sind und aufgrund ihrer schnellen Ausbreitung manchmal einige Felder dominieren. Sie kommen gut mit verschiedenen Bodentypen zurecht, konkurrieren aber mit anderen Blumen auf derselben Parzelle. Ein weiterer Nachteil der Kultivierung ist, dass es manchmal mehrere Jahre dauert, bis sie ihre volle Blüte erreichen, sodass sie eine Investition für Gärtner sein können. Sobald sie jedoch ausgewachsen sind, werden sie bis zu 20 Jahre alt, was sie zu einer schönen, langlebigen Staude macht.

5. Akelei

Einer der Vorteile dieser Blume ist, dass sie nicht nur von Jahr zu Jahr hält, sondern sich auch das Aussehen im Laufe des Jahres ändert.

Ein weiterer großer Vorteil dieses Baches ist die Tatsache, dass er Kolibris anzieht und Ihrem Blumengarten mehr Leben und Farbe verleiht. Sie wachsen schnell und leben etwa 4 Jahre.

Alles in allem ist dies eine robuste Pflanze, die wenig Pflege benötigt. Einer der Nachteile der Pflanze ist, dass sie im Frühjahr relativ kurz in voller Blüte steht. Aber auch wenn die Blumen nicht blühen, ist die Pflanze mit ihren Blättern und Farben ein attraktives Gartenelement. Die Pflanze ist trockenheitstolerant und kann sich an eine Vielzahl von Bodentypen anpassen.